#1

RE: MALES

in Archiv Gesuche 15.11.2018 20:23
von Riley Dawson • 1.682 Beiträge



Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang
Riley Dawson • 23 Jahre • 26.12.1994 • Radiosprecherin • Mittelschicht

Wer verleiht dir dein Gesicht?
adorable Danielle Campbell

Storyline
Mein Name ist Riley Dawson und ich werde euch die Geschichte erzählen, welche sich das Leben der Riley nennt. Also ihr Lieben, sperrt die Lauscher auf und hört gut zu. Ich wurde im Dezember geboren, um genau zu sein am 26. Dezember im Jahre 1994. In einem Krankenhaus in Los Angeles erblickte ich das Licht der Welt und wurde direkt und kerngesund in die Arme meiner Mutter gelegt. Um mich herum meine ältere Schwester, meine zwei älteren Brüder, und... Moment was? Warum zum Teufel lag da plötzlich ein zweites Kind neben mir? Achja, ich hatte mir den Platz im Bauch meiner Mutter mit meinem Zwillingsbruder geteilt, Liam. Der kleinen Nervensäge die sich immerzu breit macht. Spaß beiseite, ich liebe den Scheißer, wirklich. Er war eigentlich tatsächlich das wichtigste für mich und ich kann bestätigen, sowas wie eine Zwillingsverbindung gibt es tatsächlich, behaupte ich zumindest. Wie dem auch sei, wir wuchsen in guten und wohlbehüteten Verhältnissen auf, eigentlich fehlte es uns an nichts. Ich fand schnell meine Leidenschaft vor der Kamera zu stehen, wenn unsere Eltern uns mal wieder mit dem Camcorder filmten, während Liam sich immerzu verziehen wollte. Ich hingegen liebte es gefilmt oder auch fotografiert zu werden, ich war schon immer ein wahrer Sonnenschein, mit ganz schön viel Blödsinn im Kopf. Ich zog Grimassen, tanzte und sang vor der Kamera, ich war wir geschaffen dafür. Meine zweite Leidenschaft war es, an Dingen herum zu schrauben. Egal ob an den Fahrrädern die in der Garage standen, oder mit meinem Dad, der mir erlaubte mit ihm an seinem Oldtimer herumzuschrauben. Es machte einfach unglaublich viel Spaß. Als ich in die Schule kam, fiel es mir überhaupt nicht schwer Freunde zu finden und mit Liam an meiner Seite, war eh alles super. Wir waren schon immer unzertrennlich und stellten nur Blödsinn an, was auch dazu führte, dass wir irgendwann in verschiedene Klassen kamen, den Lehrern zugute weil kein Aufruhr mehr veranstaltet wurde. Für mich jedoch war es alles andere als gut, ich hasste es ohne ihn in der Klasse zu sitzen. Aber dafür mischten wir die Pausen zusammen auf. Dennoch, die Jahre zogen geradezu an mir vorbei und schneller als ich schauen konnte, war ich auf der High School, ein schrecklicher Ort, zumindest für die, die nicht zu den coolen gehörten. Hört sich das doof an? Es ist nunmal tatsächlich so wie in den Filmen über die High School, nur dass die beliebten nicht in Zeitlupe durch die Gänge liefen. Ich war eine von ihnen. Hübsch, Blond und Cheerleaderin. Liam wurde Footballspieler, wodurch ich natürlich einige davon kennen lernte, darunter auch Jaden, welcher mir komplett den Kopf verdrehte, sowie ich auch ihm. Es dauerte nicht lange bis wir das perfekte High School Pärchen abgaben, wie es eben so war und es gab zu der Zeit wohl nichts was mich hätte glücklicher machen können als dieser Football Spieler. Unglaublich. Zusammen beendeten wir die High School, gingen auf den Abschlussball, hatten Spaß und gingen danach auf eine Party außerhalb von Los Angeles. An diesem Abend änderte sich mein Schicksal schlagartig. Wir fuhren heim, am Steuer ein Freund von uns, der nicht getrunken hatte, ganz im Gegenteil zu uns. Kurz vor New York rannte uns ein Reh vors Auto, weswegen der Fahrer das Lenkrad verriss und von der Straße abkam. Das Auto überschlug sich mehrmals, ein Baum brachte es zum stehen, und es wurde schwarz. Ich wachte erst auf als die Rettungskräfte die Beifahrertür versuchten zu öffnen, welche sich verkantet hatte. Es war als hätte ich mir sonst was eingeschmissen, so sehr drehte sich alles, so sehr dröhnte mein Kopf. Durch den Schock konnte ich nicht wirklich sagen, ob ich Schmerzen hatte oder nicht, aber das etwas nicht stimmte war fakt... Und dann sah ich Jaden, der Regungslos mit geöffneten Augen neben mir lag, das Gesicht Blutüberströmt. Ich konnte nichts anderes tun als zu schreien, ehe ich wieder das Bewusstsein verlor. Erst 5 Tage später kam ich wieder richtig zu mir, bis ich realisierte was passiert war. Ab diesem Tag litt ich unter Schlafstörungen, Depressionen, wo wohl nur noch Tabletten halfen. Es dauerte ewig, bis ich mich wieder jemanden anvertraute, und der jemand war Liam. Meine Verletzungen heilten, sowie auch die Brüche die ich durch den Unfall erlitten hatte. Ich öffnete mich mit der Zeit wieder und fand nach 2 Jahren wieder langsam zurück ins Leben, indem indem ich ein Praktikum bei einem Radiosender in Los Angeles machte, wo ich schließlich auch eine 2 Jährige Ausbildung zur Radiosprecherin machen konnte.Nach der Ausbildung wurde ich schließlich mit einem Kollegen Namens Oliver die Radiosprecherin bei 'Good Morning L.A.'.


Schreibprobe
Auf Anfrage!




Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang
Deine Wahl! • 26-29 Jahre • Deine Wahl! • deine Wahl! • deine Wahl - am besten Mittelschicht

Wer soll deinem Gesuch das Gesicht verleihen?
Vorschläge: Chris Wood, Angelo Carlucci, Noah Centineo, Ryan Guzman...
Sind natürlich nur Vorschläge, ich bin offen für andere Avatare, behalte mir aber ein Vetorecht vor.


Beziehung zum Gesuchten
Affäre, maybe future love (je nachdem ob es im Play passt)

Gemeinsame Geschichte! Erinnerst du dich?
Wir kennen uns durch Jaden, welcher schon in der Schule dein bester Freund/oder dein Bruder war. Ihr seid eine, oder auch zwei Klassen über mir gewesen und dadurch, dass ich Cheerleaderin war, und er Footballspieler, kam eins zum anderen. Wir wurden ein Freundeskreis und verstanden uns auch immer super miteinander. Als der Unfall war, bei dem Jaden sein Leben verlor, hatten wir eine ganze Weile den Kontakt zueinander abgebrochen, schließlich hatten wir beide genug mit uns selbst zu tun, zu verarbeiten, was passiert war. Doch als ich 20 Jahre alt wurde, kam eine Whatsapp-Nachricht von dir auf mein Handy, die normalen Geburtstagsgrüße eben. Doch du fragtest auch, ob wir uns mal wieder sehen wollten, und ich lud dich noch kurzfristig zu meiner Party ein. Du kamst und es war, als wäre nie etwas gewesen, als hätten wir nie den Kontakt verloren. Aus dieser einst soflüchtigen Freundschaft, wurde eine engere Freundschaft und du warst mir ab da eine Stütze, genauso wie ich es dir immer war. Doch in der letzten Zeit veränderte sich etwas zwischen uns, und aus kleinen Sticheleien, die schon immer normal zwischen uns waren, wurden kleine Flirtereien...

Ab da würde ich es gerne offen lassen, was passiert. Denn ich will sowas mit dir besprechen und es auch einfach entstehen lassen ohne zu viel vorweg zu nehmen.


Verlangst du ein Probepost?
» [x] Ja, aus der Sicht des Charakters [] ein alter Post genügt [] Nein [] Ein Probeplay

Sonstige Anmerkungen oder Wünsche?
• keine 24/7 Onlinepflicht, wäre ja zu schön.
• eine gewisse Grundaktivität wäre dennoch wirklich schön!
• überlege dir gut, ob du auch wirklich Interesse hast, und ob du auch wirklich bleiben willst, ansonsten melde dich bitte nicht auf das Gesuch. Ich will nicht in ein paar Tagen wieder suchen müssen!
• bringe eigene Ideen mit ein, ich will nicht alles selbst machen müssen!
• GB und Chataktivitäten sind gewünscht!
• baue dir ein Umfeld auf, auch neben mir und habe Spaß an deinem Charakter.

Ich freue mich auf Dich! (:




nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Riley DawsonA, Tichon RigginsA, Rouven BernardiA, Rosa Villanueva, Logan Marshall Montgomery

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lukas Durand
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 73 Gäste und 19 Mitglieder online.


disconnected L.A. City - Talk Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen