#31

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 15.11.2018 19:38
von Ajax Tanner | 269 Beiträge

Hallo Mason!

Männliche Unterstützung kann ich hier immer gut gebrauchen!

Und da deine Angaben alle passen und das Passwort korrekt war, darf ich dich auch direkt weiter in die Registrierung schicken! Wir freuen uns schon auf dich!

LG
Jax



nach oben springen

#32

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 15.11.2018 19:53
von Riley Dawson • 1.686 Beiträge



Es freut uns sehr, dass du es bis hier her geschafft hast! Wir hoffen doch, dass du dir eine tolle Story überlegt hast und auch den passenden Avatar dazu gefunden hast. Und natürlich hast du vorher bei den vergebenen Avataren und Namen vorbei geschaut, oder? Falls nicht, hier sind nochmal die wichtigsten Listen verlinkt, die du dir vor der Bewerbung nochmal anschauen solltest. Solltest du das schon getan haben, steht der Bewertbung nichts mehr im Wege. Bitte benutze die dafür vorgesehene Vorlage und wir werden uns so schell wie möglich darum kümmern.


REGELN VERGEBENE AVATARE VERGEBENE VOR- UND NACHNAMEN


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
 
[center][img]//files.homepagemodules.de/b801030/a_183_2d11e88b.png[/img]

[b][u]Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT • TEXT • TEXT • TEXT • TEXT[/style]

[b][u]Wer verleiht dir dein Gesicht?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Erzähle uns deine Geschichte! [style=font-size:8pt](bitte in Fließtext!)[/style][/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Wird ein Probepost verlangt?[/u][/b]
[style=font-size:9pt][] Ja, ein neuer [] ein alter Post genügt [] Nein [] Ein Probeplay[/style]

[b][u]PB Alter und Playerfahrung?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Regelpasswort? [style=font-size:8pt](mit dem Regelpasswort bestätigst du automatisch, dass du mit unseren Regeln einverstanden bist.)[/style][/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style][/center]
 

 



Wir freuen uns auf Dich !




nach oben springen

#33

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 15.11.2018 20:05
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang
Rouven Bernardi • 29 Years • 27. November 1988 • Army , Police Academy , Detektiv LAPD • Oberschicht

Wer verleiht dir dein Gesicht?
Adam Gallagher

Erzähle uns deine Geschichte! (bitte in Fließtext!)
Adminedit: Auf Wunsch entfernt.

Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
Nein kein Gesuche

Wird ein Probepost verlangt?
[] Ja, ein neuer [] ein alter Post genügt [] Nein [] Ein Probeplay

PB Alter und Playerfahrung?
FSK schon lange erreicht und Playerfahrungen dürften nun so an die 10 Jahre sein.

Regelpasswort? (mit dem Regelpasswort bestätigst du automatisch, dass du mit unseren Regeln einverstanden bist.)
#adminedit


zuletzt bearbeitet 15.11.2018 20:12 | nach oben springen

#34

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 15.11.2018 20:14
von Riley Dawson • 1.686 Beiträge

WHEEEEY!
Männliche Unterstützung für unser Hähnchen @Ajax Tanner !
Da wird er sich aber freuen

Ich habe alles geprüft, Name und Ava sind frei.
Auch die Story passt alles, kann ich wirklich nicht meckern und das Regelpasswort hat auch gestimmt.
Deswegen warte ich schon ganz (un)geduldig auf dich mit einem Bier in der Hand.
Komm rüber




nach oben springen

#35

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 15.11.2018 20:19
von Riley Dawson • 1.686 Beiträge



Es freut uns sehr, dass du es bis hier her geschafft hast! Wir hoffen doch, dass du dir eine tolle Story überlegt hast und auch den passenden Avatar dazu gefunden hast. Und natürlich hast du vorher bei den vergebenen Avataren und Namen vorbei geschaut, oder? Falls nicht, hier sind nochmal die wichtigsten Listen verlinkt, die du dir vor der Bewerbung nochmal anschauen solltest. Solltest du das schon getan haben, steht der Bewertbung nichts mehr im Wege. Bitte benutze die dafür vorgesehene Vorlage und wir werden uns so schell wie möglich darum kümmern.


REGELN VERGEBENE AVATARE VERGEBENE VOR- UND NACHNAMEN


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
 
[center][img]//files.homepagemodules.de/b801030/a_183_2d11e88b.png[/img]

[b][u]Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT • TEXT • TEXT • TEXT • TEXT[/style]

[b][u]Wer verleiht dir dein Gesicht?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Erzähle uns deine Geschichte! [style=font-size:8pt](bitte in Fließtext!)[/style][/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Wird ein Probepost verlangt?[/u][/b]
[style=font-size:9pt][] Ja, ein neuer [] ein alter Post genügt [] Nein [] Ein Probeplay[/style]

[b][u]PB Alter und Playerfahrung?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Regelpasswort? [style=font-size:8pt](mit dem Regelpasswort bestätigst du automatisch, dass du mit unseren Regeln einverstanden bist.)[/style][/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style][/center]
 

 



Wir freuen uns auf Dich !




nach oben springen

#36

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 15.11.2018 22:07
von Sasha Monroe
avatar



Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang
Sasha Marilyn Monroe• 24 • 1 December 1993 •Model• Oberschicht

Wer verleiht dir dein Gesicht?
Kendall Jenner

Erzähle uns deine Geschichte! (bitte in Fließtext!)
Ein wunderschöner Tag brach an als Sasha das Licht der Welt erblickte. Es war der 1 Dezember 1993. Von dort an war sie das glücklichste Mädchen in ganz Los Angeles. Als Enkelin der berühmten Marilyn Monroe lebte sie ein Leben ohne Sorgen. Wenn sie etwas haben wollte klimperte sie nur mit den Wimpern und schon bekam sie das was sie wollte. Doch es war ein Leben im goldenen Käfig. So brach sie immer wieder daraus aus und lernte das wahre Leben kennen. Ihre Eltern wollten Sasha auf ein Internat schicken damit sie die Bildung bekam die sie verdient hatte, doch das kleine Mädchen wehrte sich mit Händen und Füßen dagegen so dass sie eine Staatliche Schule besuchen durfte. Doch lernte sie ihre beste Freundin xxx kennen und waren seitdem unzertrennlich. Alles erlebten sie gemeinsam und so fing auch Sasha irgendwann an, Drogen zu nehmen. Für sie war es ein leichtes diese Zwei Leben zu leben und ihre Familie zu täuschen. Doch irgendwann begriff sie das sie so nicht weiter machen konnte und half auch xxx aus der Drogenfalle. Inzwischen war die xxx für sie wie eine Schwester geworden und diese würde sie nicht hängen lassen. Die Jahre vergingen und Sasha spielte immer noch die Rolle der zwei Gesichter. Bei ihrer Familie war sie die anständige und verwöhnte Tochter aus gutem Hause, doch wenn sie alleine war, legte sie das hochnäsige ab und wurde zu einer bodenständigen Frau. Doch liebt Sasha es zu flirten, Männer um den Finger zu wickeln und ausgiebig zu feiern. Warum auch nicht immerhin ist sie erst 24 Jahre alt und hat das ganze Leben noch vor sich.

Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
TEXT

Wird ein Probepost verlangt?
[] Ja, ein neuer [] ein alter Post genügt [x] Nein [] Ein Probeplay

PB Alter und Playerfahrung?
15 Jahre

Regelpasswort? (mit dem Regelpasswort bestätigst du automatisch, dass du mit unseren Regeln einverstanden bist.)
#adminedit


Lincoln Prewett stalkt es
zuletzt bearbeitet 15.11.2018 22:22 | nach oben springen

#37

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 15.11.2018 22:14
von Riley Dawson • 1.686 Beiträge

Hallöchen meine Liebe ♥

Schön, dass du hier her gefunden hast
Ich habe alles abgecheckt, und es passt alles, bis auf den Ava.
Aber da haben wir ja schon geschnackt! Deswegen komm rüber, ich hole dich höchstpersönlich ab ♥




nach oben springen

#38

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 15.11.2018 22:22
von Riley Dawson • 1.686 Beiträge



Es freut uns sehr, dass du es bis hier her geschafft hast! Wir hoffen doch, dass du dir eine tolle Story überlegt hast und auch den passenden Avatar dazu gefunden hast. Und natürlich hast du vorher bei den vergebenen Avataren und Namen vorbei geschaut, oder? Falls nicht, hier sind nochmal die wichtigsten Listen verlinkt, die du dir vor der Bewerbung nochmal anschauen solltest. Solltest du das schon getan haben, steht der Bewertbung nichts mehr im Wege. Bitte benutze die dafür vorgesehene Vorlage und wir werden uns so schell wie möglich darum kümmern.


REGELN VERGEBENE AVATARE VERGEBENE VOR- UND NACHNAMEN


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
 
[center][img]//files.homepagemodules.de/b801030/a_183_2d11e88b.png[/img]

[b][u]Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT • TEXT • TEXT • TEXT • TEXT[/style]

[b][u]Wer verleiht dir dein Gesicht?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Erzähle uns deine Geschichte! [style=font-size:8pt](bitte in Fließtext!)[/style][/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Wird ein Probepost verlangt?[/u][/b]
[style=font-size:9pt][] Ja, ein neuer [] ein alter Post genügt [] Nein [] Ein Probeplay[/style]

[b][u]PB Alter und Playerfahrung?[/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style]

[b][u]Regelpasswort? [style=font-size:8pt](mit dem Regelpasswort bestätigst du automatisch, dass du mit unseren Regeln einverstanden bist.)[/style][/u][/b]
[style=font-size:9pt] TEXT [/style][/center]
 

 



Wir freuen uns auf Dich !




nach oben springen

#39

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 16.11.2018 23:55
von Alfie
avatar



Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang
Tichon Riggins • 36 y/o • 22. Juni '82 • Anführer der Biker Gang • Mittelschicht

Wer verleiht dir dein Gesicht?
Charlie Hunnam (wurde reserviert)


Erzähle uns deine Geschichte!
Tichon Riggins war bereits als Junge bewusst, dass sein Leben kein Märchen war. Es gab keine gute Fee, die Wünsche erfüllte oder Prinzen und Prinzessinnen, die bis an ihr Lebensende glücklich waren. Keine Zauberwesen, eine Helden. Es gab nur die harte Realität und die sah wie folgt aus: Seine Mutter hatte zwei Jobs um ihn und seine beiden jüngeren Geschwister über Wasser zu halten während sie an den Wochenenden frei nahm um ihre Söhne ins nächstgelegene Gefängnis zu fahren, damit sie ihren Dad, ein Mitglied der örtlichen Biker Gang - die bereits ihr Großvater gegründet hatte - besuchen konnten. Dieser saß insgesamt 12 Jahre ab, weshalb sich Tichon kaum daran erinnern konnte, den Mann mal außerhalb der Gitterstäbe gesehen zu haben. Er selbst wurde schnell erwachsen und griff seiner Mutter bereits als Teenager unter die Arme. Die Schulbank zu drücken und gleichzeitig der Mann im Haus zu sein war nicht immer leicht, doch irgendwie bekam Tichon die Aufgaben geregelt. Wohl auch durch die Hilfe der anderen Gang Mamber, die für seine Familie immer da gewesen waren. Ein ständiges Ein und Aus gehen der Leute bei ihm zu Hause war immerhin ein Alltagsbild, welches er von Klein auf kannte. Er wusste wo sein Dad drin steckte und wieso dieser eine solch lange Haftstrafe absitzen musste. Übel nehmen hatte er es ihm jedoch nie gekonnt. Immerhin war die Gang Teil dessen Leben. So wie auch des Lebens von Tichon, der seine ersten Schritte praktisch im Clubhaus gemacht hatte. Er war auch selbst nicht wirklich überrascht, dass er bereits mit 17 Jahren mit den anderen Mitgliedern herum hing und diese ihn mit 18 Jahren direkt aufnahmen. Insgeheim hatte er wohl gewusst, dass er in die Fußstapfen seines Dad's treten würde. Die Anzeichen waren immer deutlich gewesen. Vorstrafen wegen kleinerer Delikte wie Diebstahl, Dachbeschädigung und Körperverletzung, sowie die Leidenschaft für Motorräder und Waffen. Tichon erfüllte das Klischee perfekt und geriet, ohne es selbst zu merken, auf die Schiefe Bahn. Mit den Jahren aber erwies er sich als wertvolles Mitglied und nachdem sein Dad endlich entlassen wurde, erlangte er schnell den Posten als dessen Vize. Vater und Sohn führten einige Jahre gemeinsam die Geschäfte. Bis zu dem Abend an dem die Polizei das Clubhaus buchstäblich aus einander nahm und Tichon für Mord festnahm. Es war alles ganz schnell gegangen. Bereits wenige Tage nach der Festnahme ging die Verhandlung los und Tichon wurde, dank gefälschter Beweise zu Unrecht verurteilt. Mit gerade einmal 26 Jahren kam er ins Gefängnis, wo er 5 Jahre absaß, bis seine Unschuld endlich bewiesen wurde. Zu spät aus seiner Sicht, denn während er im Gefängnis gesessen hatte, war sein Dad bei einem schief gelaufenen Auftrag erschossen worden. Ein Tiefschlag für Tichon, der ebenso eine große Verantwortung mit sich brachte. Immerhin galt es, dein Platz seines Dad's einzunehmen. So wurde er zum Anführer der Gang. Eine Rolle in die er in den kommenden Jahren herein wachsen musste, was andere Teile seines Lebens zurück stellte. Beziehungen unter anderem waren nicht einmal erwähnenswert. Zwar kann er heute einen Sohn aus einem One Night Stand heraus aufweisen, den er fast täglich sieht, doch keine Frau schaffte es, ihn länger als ein paar Nächte an sich zu halten. Lediglich seine aktuelle Affäre darf wohl mit Stolz behaupten, dass Tichon noch nicht vor ihr zurück geschreckt ist. Was genau das mit den Beiden ist? Nun, das weil Tichon selbst nicht so genau. Doch statt sich mal ernsthaft mit diesem Thema auseinander zu setzen, lenkt er sich lieber mit der Arbeit ab. Immerhin steht die Biker Gang für ihn an erster Stelle. [ausführlicher später im Profil]

Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
Ja, auf das von Vivian Savanna Iwanow bezüglich der Biker Gang.

Wird ein Probepost verlangt?
[] Ja, ein neuer [x] ein alter Post genügt [] Nein [] Ein Probeplay

PB Alter und Playerfahrung?
12 years

Regelpasswort?
Kaum zu glauben aber #adminedit !


zuletzt bearbeitet 17.11.2018 00:03 | nach oben springen

#40

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 17.11.2018 00:06
von Riley Dawson • 1.686 Beiträge

Hallo mein Lieber

Da hast du es tatsächlich noch geschafft gehabt, hm? Schön, dass es so schnell geklappt hat.
Name ist frei und Charlie wurde dir ja reserviert. Die Story ist soweit auch stimmig.
Auch das Regelpasswort stimmt.

Deswegen habe ich nichts zu meckern
Komm rüber, ich empfange dich mit einem kalten Bier!

- Riley




nach oben springen

#41

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 17.11.2018 00:07
von Alfie
avatar


Danke dir, Süße.

Aber sag mal... Vivian wollte doch noch einen alten Post haben.
Zumindest laut dem Gesuch.
Entfällt das nun?


nach oben springen

#42

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 17.11.2018 00:10
von Riley Dawson • 1.686 Beiträge


Ich hatte sogar schon einen Thread aufgemacht
Anführer der Bikergang | Gesuch Vivian

Schande über mich! Aber schön, dass du noch um diese Uhrzeit so aufmerksam bist!
EInmal hier lang!




nach oben springen

#43

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 17.11.2018 14:00
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang
Amera Illea King • 26 years • 1991 • Vollzeit Patientin • Oberschicht

Wer verleiht dir dein Gesicht?
Ana de Armas (hatte sie reserviert)


Erzähle uns deine Geschichte! (bitte in Fließtext!)
1991 – 1996
Es stand in jeder Zeitung. Im Fernseher wurde sogar davon berichtet und noch Wochen Später darüber gesprochen. Die leidtragenden waren die Kinder des Angesehenen Elternpaares King. Sie lebten schon immer im Rampenlicht. Michael King, Staatsanwalt und seine Ehefrau Mariella King, geliebte Mutter und Gerichtsmedizinerin.
Familie verliert auf tragische Weise ihre Eltern. Ursache unbekannt. Junges Mädchen verliert Bezug zur Realität. Die Schlagzeilen überschlugen sich. Es hat viele Monate gebraucht bis Gras über das Tragische Ereignis gewachsen ist. Und während die Menschheit wieder ihr Leben in die Hand nahm um ihrem Alltag nah zu kommen, machte sich im Hause King eines ganz besonders bemerkbar; Amera war zum Zeitpunkt des Unfalls gerade einmal 5 Jahre alt. Zusammen mit ihrer Familie bereiste das junge Mädchen damals die gemeinsamen Ferien Domizile in Kanada. Die 7 Köpfige Familie hatte geplant den ganzen Sommer dort zu verbleiben um den stressigen Alltag hinter sich zu lassen und einmal mehr das zu zulassen worum es im Leben gehen sollte. Zusammenhalt. Freunde und das Leben selbst. Die Arbeit sollte erst einmal hinten dran gestellt werden. Die ersten vier Wochen liefen wie am Schnürchen. Amera hatte viel Zeit mit ihrem älteren Bruder verbracht, der sie auch gegen den Willen der Eltern mal etwas weiter mit hinaus genommen hatte. Sie verbrachten fast jeden Tag im Freien. Diese Zeit hatte Amera sehr an ihn gebunden. Es hatte sie geprägt. 4 Tage vor der Abreise, der Sommer hatte sich den ende zu geneigt, gingen alle Kinder aus dem Haus um im Zentrum zu feiern. Amera blieb mit ihren Eltern im Anwesen. Am frühen Abend ereignete sich schließlich das traurigste was hätte passieren können. Die Ursache wurde nie geklärt. Vermutlich hatte aber der Kamin im Inneren des Hauses Funken gesprüht und so nahm alles seinen Lauf.

Im Jahr 1997 -2018
Amera lebt seit jeher in einer Psychiatrischen Anstalt am Rande von Los Angeles. Sie agiert mit einer Posttraumatischen Belastungsstörung und ist nicht in der Lage die Realität von ihren Gedanken zu trennen. Während ihr Bruder alles daran setzt ihr ein Stück weit mehr von ihrem Leben zurück zu geben, sind es eher die anderen ihrer Familien, ihre Geschwister die sich von Ihr distanziert haben seitdem. Es ist nicht unbedingt so, dass sie Amera die Schuld geben für den Brand damals, aber sie wollen auch nicht wirklich etwas mit ihr zu tun haben. Sie könnten sie nicht ernst nehmen, denn ihre Störung wirkt sich bereits so stark aus das Amera nicht zurechnungsfähig ist und in der geschlossenen gelandet ist. Der einzige der eben zu ihr steht ist ihr Bruder. Er besucht sie; Tag ein und Tag aus. Sorgt dafür dass sie ihre Routine hat. Er weiß wie sie Tickt und kann unterscheiden wann Amera mal wieder einen vom Pferd erzählt und wann sie – sie selbst ist. Er ist ihre Säule. Ihr Standbein. Doch kürzlich war er verhindert. Und Amera war das erste Mal seit vielen Jahren auf sich und ihre Pfleger gestellt. An diesem einen Tag verlief ihr gewohntes Leben aus den Fugen.

Und hier beginnt ihre Reise. Meine Geschichte. Mehr erfahrt ihr, wenn ihr mich in euer Forum lässt ♥



Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
Nein

Wird ein Probepost verlangt?
[] Ja, ein neuer [] ein alter Post genügt [XX] Nein [] Ein Probeplay

PB Alter und Playerfahrung?
JA

Regelpasswort? (mit dem Regelpasswort bestätigst du automatisch, dass du mit unseren Regeln einverstanden bist.)
#adminedit


zuletzt bearbeitet 17.11.2018 14:05 | nach oben springen

#44

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 17.11.2018 14:06
von Riley Dawson • 1.686 Beiträge

Hallo meine Liebe, das ging ja flott!

Man man man, da hast du uns aber eine Story hingesetzt, hm?
Ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht mit dir. Deswegen kann ich nur sagen, dass für mich alles passt, Name sowie auch Story und der Ava wurde dir ja reserviert.
Das PW war auch richtig, deswegen komm rüber auf unsere Seite, wir erwarten dich

- Riley




nach oben springen

#45

RE: Come in and be a part of the wonderful Heaven City!

in Archiv Threads allgemein 17.11.2018 14:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung • Gesellschaftlicher Rang
Evan O´Malley • 42 Jahre • 09.11.1976 • Gitarrist • Mittelschicht

Wer verleiht dir dein Gesicht?
Norman Reedus


Erzähle uns deine Geschichte! (bitte in Fließtext!)
Der neunte November 1976, Bakersfield. Wer sich die Verhältnisse in denen er groß geworden ist ansieht und sich daraufhin denkt "Daraus konnte ja sowieso nichts werden", der liegt sozusagen goldrichtig. Aufgewachsen in einem kleinen Bauernhaus, fernab von Los Angeles und am Rande Bakersfields. Evan lebte 19 Jahre lang in einer Familie, die gerade mal aus seinem Vater und ihm selbst bestand. Geschwister hat der heute 42-Jährige keine und seine Mutter bekam er bisher tatsächlich nie zu Gesicht. Mr und Mrs O´Malley trennten sich noch lange bevor sie Evan zu ihrem Kind zählen konnten, doch entwickelte sich zwischen den beiden ein sexuelles On-Off Ding, dessen Ergebnis schließlich irgendwann Evans Zeugung und Geburt war. Josephine O´Malley wollte nie Kinder haben, reagierte nahezu theatralisch auf ihre ungewollte Schwangerschaft und konnte sich nur dank ihrem Ex und Vater des Kindes von einer Abtreibung abbringen lassen. Dies hinderte die junge Mutter aber nicht daran, ihren Sohn kurz nach der Geburt dem Vater weiter zu vermitteln und quasi für immer von der Bildfläche zu verschwinden. Thorne O´Malley nahm seinen Sohn mit Liebe entgegen, doch manchmal reicht diese Zuneigung allein nicht aus, um auch die Jahre danach ein guter Vater zu sein. Er war einfach noch zu jung, bekam selbst nie Unterstützung von den eigenen Eltern und dass sollte sich in einem Teufelskreis auf seinen Nachfolger übertragen. Evan wurde nie geschlagen oder auch sonst nicht mit väterlicher Gewalt konfrontiert, nein, sondern viel schlimmer. Sein Vater baute aus Überforderung und dem Gefühl von Einsamkeit ein spürbares Desinteresse um sich. Weder Lob noch Ärger ließ er seinem Sohn wissen, kümmerte sich mit dem wenig Geld, dass er als Maurer in der Stadt verdiente, um ein bisschen Materielles und Nahrung. Keine Ausflüge, keine tiefsinnigen Gespräche über das Leben oder Aufklärung für das Verschwinden der Mutter. Dieser neutrale, trotz allem vernachlässigende Umgang änderte sich nie. Freunde hatte Evan kaum und wenn, dann waren es junge Buben aus der Stadt, die in der Schule zwar Interesse an den Jungen vom Land zeigten, allerdings nach dem ersten Besuch bei ihm daheim reiß ausnahmen und sich am nächsten Tag letztendlich so aufführten, als seien sie Evan nie begegnet. Dass so etwas schmerzt, versteht sich von alleine, so entwickelte Evan eine dauerhafte Laune die sich aus Frust und Zorn formte, schwänzte den Schulunterricht und fraß immer mehr den Glauben in sich hinein, dass er scheinbar der ganzen Welt am Arsch vorbeigeht. Es gab sogar Momente, in denen er Thorne beabsichtigt übel beschimpfte, ihn manchmal grob anpackte nur um wenigstens irgendein Gefühl heraus zu kitzeln, dass ihm zeigen würde, dass er es wenigstens eine Art von Emotion wert war. Vergeblich. Da sich nichts änderte, wurde es Evan in einem Alter von 18 Jahren zu viel und er begann mit den Plänen, in das 113 meilenweit entfernte Los Angeles auszuwandern. Ein Jahr lang schuftete er sämtliche Nebenjobs ab, die rein körperliche Anstrengung erforderten, denn an gescheiter Bildung mangelte es ihm an Geduld und nötigem Interesse. Als das Geld zusammengekratzt war, schmiss er es ohne noch großartig darüber nachzudenken für ein Zugticket in die Stadt "der gefallenen Engel" zum Fenster hinaus. Was danach folgte? Knapp ein halbes Jahr lang Obdachlosigkeit in der riesigen Metropole, bis eines Tages Michael auf ihn stieß. Michael ist Frontmann der Soul-Rockband namens „Raised by Beasts“ und nahm Evan zum Teil aus Mitleid, zum Teil aus eigener Not bei sich auf, denn so fehlte seiner Band ein Gitarrist. Mike drückte ihm einfach eine klapprige Gitarre in die Hand, schließlich war Evan zu diesem Zeitpunkt sowieso alles egal und immerhin gab es bei seinem neuen und ersten, richtigen Freund gratis Kaffee. Grund genug sich der Musik zu widmen und wie es das Schicksal einmal gut mit dem Mann aus Bakersfield meinte, fand er Gefallen daran und irgendwann auch ein verborgenes Talent. Die Band hat an Ansehen noch nicht unbedingt viel erreicht, so treten sie gerade mal wöchentlich in den kleinen, verruchten Ecken Los Angeles's in Bars und Lokalen auf. Dennoch hat sich eine ansehnliche Fanbase gebildet. Es reicht, dass sich Evan ein kleines Appartment leisten kann, doch bisher scheint ihm das zu genügen. Zu mindestens bisher.

Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
keines

Wird ein Probepost verlangt?
[] Ja, ein neuer [] ein alter Post genügt [] Nein [] Ein Probeplay


PB Alter und Playerfahrung?
20 Jahre davon 9 Jahre Erfahrung

Regelpasswort? (mit dem Regelpasswort bestätigst du automatisch, dass du mit unseren Regeln einverstanden bist.)
#adminedit


zuletzt bearbeitet 17.11.2018 14:43 | nach oben springen


Besucher
8 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Felisja Arianna Bernardi, Logan Marshall Montgomery, Ajax TannerA, Rouven BernardiA, Caleb Pea Morrow, Rosa Villanueva, Riley DawsonA, Lukas Durand

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lukas Durand
Besucherzähler
Heute waren 37 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 73 Gäste und 19 Mitglieder online.


disconnected L.A. City - Talk Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen