#1

You gave me a miracle - Mother of my son & good friend

in Archiv Gesuche 12.08.2018 00:55
von Jeremiah David Hemsworth (gelöscht)
avatar



Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung
JD Hemsworth - 11. Juni 1994 - verbitterter Cop

Wer verleiht dir dein Gesicht?
Jensen Ackles

Storyline
Bis zur Einschulung gibt es nichts Interessantes zu wissen. Erst ab seiner Schulzeit gibts die wirklich wichtigen Dinge zu wissen denn als er auf die Grundschule kam verstarb seine Mutter indem sie sich selbst das Leben genommen hatte. Man musste dazu wissen, dass sein Dad ein ziemlich dominanter und herrischer Typ Mensch war. Was wohl zum Großteil daran lag, dass er ein hoher Offizier bei der Army war. Woran auch immer es lag, von jetzt an waren die beiden alleine. Er durchlebte die Schulzeit und vor allem die Highschoolzeit so, dass er ziemlich viele Freunde hatte und so ziemlich der beliebteste dort war. Wenn ihm jemand versuchte doof zu kommen, schlug er zu und da war es ihm egal wer da vor ihm stand. Ja wahrscheinlich fehlte ihm mittlerweile die weiche und sanfte Seite seiner Mutter. Die war wohl mittlerweile komplett aus ihm raus. Er hielt während der Schulzeit nicht viel von Regeln da er Zuhause schon genug Regeln aufgedrückt bekam. Er nahm Drogen, trank viel Alkohol und war dennoch ein verdammt guter Schüler. Während der Zeit gab es da ein Mädchen das ihm den Verstand raubte. Eine typische Highschoolliebe. Und doch kam irgendwann der Zeitpunkt an dem er sie von sich stoßen wollte. Ungewollt... gewollt... das weiß er heute nicht mehr. Und so versuchte er gar nicht wirklich heimlich fremdzugehen sondern tat es ziemlich offensichtlich. Wohl der beste Weg sie von sich zu stoßen. Denn wenn es ernster geworden wäre, hätte er ihr seine Familienstory erzählen müssen und er hätte ihr ihren Vater so richtig vorstellen müssen. Das allerdings war eine Sache, der er aus dem Weg gehen wollte. Und so stieß er sie von sich und ging eben das Risiko lieber ein, dass sie ihn deswegen hasste und nicht wegen seines Vaters. Denn dieser Mann hatte eine Art an sich Frauen gegenüber, die mehr als abwertend war.

Kurz nach der Trennung entschloss er sich zur Army zu gehen und brach die Uni ab. Tja Fußstapfen nicht wahr? Doch genau ein Jahr nachdem er da war, hatte er einen Unfall als er zu Besuch Zuhause war. Er saß genau 1 Jahr lang im Rollstuhl, wurde verbitterter und hasste eigentlich so ziemlich alles und jeden. Bis er seine Physiotherapeutin traf die ihm wohl den größten Arschtritt gab den er hätte gebrauchen können. Irgendwas in ihm machte klick und er fing endlich mal wieder an klar zu denken und arbeitete an sich. Mit 22 hat er durch seinen Vater und dessen Kontakte eine Ausbildung zum Cop gemacht da Army nicht mehr in Frage kam. Immerhin musste er täglich Zuhause neben der Ausbildung seine Physioübungen machen. Und noch bis heute hinkt er mit seinem rechten Bein etwas, sodass er für den Einsatz komplett unakzeptabel ist.




Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung
Name Frei - Alter 24-25 - Beschäftigung Mutter

Wer soll deinem Gesuch das Gesicht verleihen?
Sophia Bush (nicht verhandelbar)


Beziehung zum Gesuchten
Du bist meine Ex-Affaire, jetzt gute Freundin und die Mutter unseres ziemlich ungewollten aber jetzt geliebten Sohnes

Gemeinsame Geschichte! Erinnerst du dich?
Ich wette du weißt noch genau wie wir zwei uns begegnet sind? Immerhin kennen wir uns schon seit der Highschool. Allerdings haben wir nie wirklich wahrgenommen, dass es uns gibt. Oder eher ich hab das nicht wirklich wahrgenommen. So richtig näher gekommen bin ich dir dann nach meinem Unfall und in der Zeit als ich wieder auf die Beine kam und während der Ausbildung. Es war eine Affäre, wir sind uns eher Zufällig begegnet, kamen ins Gespräch, haben was getrunken und tja... wir sind in der Kiste gelandet. Öfters. Bis zu dem Zeitpunkt an dem du weinend vor meiner Tür standst und mir mitteiltest, dass du schwanger bist. Seitdem läuft da nichts mehr zwischen uns. Irgendwie war das nämlich wirklich nicht das, was ich geplant hatte. Was mein leben wahrlich nicht einfacher machte. Aber man muss zu seinen Fehlern stehen, nicht wahr? Also stand ich dir bei so gut es eben ging. Das Problem an dem ganzen war, dass ich mit meinem eigenen Leben nicht zufrieden war und nun hatte ich die Verantwortnung für zwei Menschen? Als du dann ins Krankenhaus kamst und unseren Sohn zur Welt gebracht hast, hast du mir etwas geschenkt, dass mir das Leben wieder etwas besser macht. Denn dieser kleine Scheißer ist einfach alles für mich.

- wie es mit uns weiter geht das lasse ich offen. Ich plane also kein festes Pairing sondern lasse es grundsätzlich im Play entscheiden. Im Grunde sind wir jetzt erstmal nur gute freunde die zusammen ein Baby haben... -


Verlangst du ein Probepost?
» [x] Ja, aus der Sicht des Charakters [] ein alter Post genügt [] Nein [] Ein Probeplay

Sonstige Anmerkungen oder Wünsche?
Wie oben bereits erwähnt, sind die zwei gute Freunde mit eben diesem kleinen Plus das sich Samuel nennt. Ich plane also kein festes Play an. Und natürlich möchte ich, dass ihr Bock auf diese Story habt. Ich möchte nicht sofort jemand neues suchen müssen. UND ihr solltet euch einen Freundesstamm neben mir aufbauen und nicht nur komplett an mir kleben. Gewisse GB und Play Aktivität setze ich voraus da ich keine Leiche in meinem Leben haben will sondern ein aktives Miteinander ♥


nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Estelle Hollister, Felisja Arianna Bernardi, Rouven BernardiA, Kirill Athanasiu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jocelyn Decca
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 91 Gäste und 24 Mitglieder online.


disconnected L.A. City - Talk Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen